Kooperatives Lernen in der Verknüpfung mit Sprachbetrachtung und Kunst

 

Diese Idee ist im Zuge des kooperativen Lernens entstanden. Im Ethikunterricht haben die Kinder an Gruppentischen über sich und ihre Mitschüler nachgedacht und sollten passende Eigenschaften finden. Diese wurden mit Hilfe einer Gedankensonne aufgeschrieben. Am Ende sollte jeder auf seinem Blatt noch eine Eigenschaft ergänzen. Der Hinweis positive Sachen zu finden kann sehr hilfreich sein… 😉 Im Anschluss gab es eine Ausstellung der Sonnen an der Tafel. Die Kinder durften Wörter auch verbessern, falls der ein oder andere Schreibfehler sich eingeschlichen hat.  In der Folgestunde durfte jeder seine 7 Lieblingseigenschaften heraussuchen und mit diesen die Regenbogenwolke gestalten.

Bei diesem Projekt werden Deutsch, Ethik/Sachunterricht, Kunst miteinander verbunden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s