Winterlandschaft Klasse 1-3

Das neue Jahr schreitet voran und das erste Halbjahr ist fast zu Ende… Krass, wie schnell das alles geht. Nur der Winter und die Kälte in Berlin nerven. Immerhin gibts es schöne Projekte, die man in dieser Jahreszeit machen kann. Irgendwie macht mir der Kunstunterricht momentan am meisten Spaß. Deswegen auch heute eine kleine Idee, die ich vorstellen möchte: eine Winterlandschaft.

fullsizeoutput_1856fullsizeoutput_1852

Zuerst haben die Kids ein A3 Papier mit blauer Farbe komplett bemalt. Danach wurde der Schneeboden ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Tannenbäume (mit Lineal) auf ein Blatt gezeichnet, die Baumstämme aus braunen Papier zurechtgeschnitten. Die Schüler haben 3 oder 4 Bäume vorbereitet. Diese wurden im Anschluss auf das Papier geklebt und mit hell-und dunkelgrünem Transparentpapier beklebt (in Stücke gerissen). Der letzte Schritt ist noch nicht zu sehen: Mit Pinsel weißer Deckfarbe werden noch Schneeflocken getupft. FERTIG!

Es ist sehr leicht umzusetzen und beinhaltet verschiedene Arbeitsschritte und Materialien, sodass eigentlich keinem langweilig werden sollte. Viel Spaß beim Nachmachen! Die fertigen Bilder werde ich in den nächsten Tagen hochladen. 🙂

2 Gedanken zu “Winterlandschaft Klasse 1-3

  1. Tina schreibt:

    Andersherum geht es noch leichter!
    Erst das Blatt mit grünen Schnipseln bekleben und dann Tannenbäume ausschneiden. So werden die Kanten so schön gerade.

    LG Tina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s