Seilspringtraining – Beginner

So, ein bisschen fleißig war ich in den Ferien trotzdem und habe mein Springseiltraining komplett überarbeitet. Dafür habe ich mir die Testversion vom Worksheet Crafter geholt. Normalerweise arbeite ich immer mit meinem Drive, da ich die Materialien so auch immer direkt online habe. Allerdings ist man bei der Erstellung der Arbeitsblätter und Lernspiele oftmals sehr limitiert, was Format, Layout, Schriften etc angeht.

Der Worksheet Crafter an sich ist gar nicht schlecht, man hat verschieden Schriften, Linien, Cliparts, die man direkt einsetzen kann. Manchmal ist die Handhabung noch etwas steif oder funktioniert noch nicht richtig. Einige Funktionen gibt es noch nicht oder habe ich nicht gefunden. Ich bin nun aber am Überlegen, mir die Vollversion zu kaufen, da ich gerne mein eigenes Material erstelle, dass dann auch genau auf meine Kids und das jeweilige Thema passt. Ein bisschen weh tut mir dann aber doch der Gedanke an meinen Geldbeutel, da wir Lehrer schon auch so immer viel Geld aus privater Tasche für Schule und Beruf nehmen… :/

Heute gibt es erst einmal den Link für das Beginner Training. Hier sind Aufgaben für Kinder, die eigentlich noch gar nicht springen können oder es vorher noch nie probiert haben. Am Ende der Trainingseinheit gibt es für jeden Beginner dann noch eine Urkunde für seine Anstrengungen.

Die Unterrichtseinheit beginnt natürlich nicht mit dem Übungsheft. Ich habe schon in den Sportstunden davor mit der gesamten Klasse die verschiedensten Seil- und Sprungübungen gemacht. da gibt es wirklich tolle Aufgaben und Spiele.

https://drive.google.com/file/d/174WsYRTT42m9E9NchZvTlPLXY3PMcLKY/view?usp=sharing

Viel Spaß mit dem Material…

 

3 Gedanken zu “Seilspringtraining – Beginner

  1. Nina schreibt:

    Liebe Ari,

    herzlichen Dank für dein tolles Material! Ich kann dich totaaal verstehen! Ich war auch schon lange heiß auf den WSC, auch wenn ich ihn jetzt gar nicht sooo selbsterklärend und schnell finde, wie immer alle erzählen…da muss ich mich sicher noch eine Weile einarbeiten. Und auch etwas mathelastig kommt er mir vor, wenn man das so sagen kann. 😀 Allerdings definitiv ein tolles Tool. Ich habe aber auch immer gezögert, weil ich dachte, nööö…ich gebe soooo viel Geld für die Schule (und diverse andere Blogs mittlerweile auch *gg*)…irgendwo muss man die Grenze ziehen. Allerdings…habe ich so im Nachhinein überlegt…ist es ja tatsächlich eher eine Anschaffung für einen selber. Klar, die Kinder lieben schönes Material…aber Arbeitserleichterung und schneller selber erstellen als ewig im Internet zu suchen oder aus Büchern raus zu kopieren…DAS kommt ja letztlich uns selbst zu Gute. Also vielleicht noch als Punkt auf der Plusseite. Und die Tauschbörse ist letztlich das, was ich momentan sehr ausgiebig nutze…bin ganz frisch dabei…und die ist echt der Hammer!! Und ich kann alles ganz fix für mich anpassen, wenn es mal sprachlich oder inhaltlich oder irgendwie anders nicht so ist wie ich es mag…viel schneller als selber alles am Reißbrett zu planen. Jedenfalls habe ich mittlerweile die Schule überredet einen Schulzugang zu finanzieren. Das hat ein bisschen Überzeugungsarbeit gekostet, weil das außer einer weiteren Kollegin niemand sonst kannte, aber jetzt sind alles total begeistert. So unterstützt die Schule direkt uns…mit etwas wirklich sinnvollem und ich muss es nicht aus eigener Tasche zahlen…was sich wiederum auch gut anfühlt. Vielleicht kannst du da auch mal nachfragen oder das anregen? Lieber 2-3 von den Zeitschriften, in die (zumindest in meiner Schule) eh nie jemand wirklich reinschaut, abbestellen und dafür den WSC anschaffen…da geht meiner Meinung nach der Trend eben gerade hin. Sooo…lange Rede…kurzer Sinn. DANKE nochmal!

    LG Nina

    P.S. Habe es gerade direkt runtergeladen und da fiel mir hinten, auf der Seite wo der Lehrer unterschreiben soll, ein kleiner Tippfehler auf…bei LehRerin fehlt das R. 🙂

    Gefällt mir

    • berlinari schreibt:

      Danke für deinen Kommentar und deine Anregungen…, naja und nun muss ich mir wohl eh den Account holen, sonst kann ich den Rechtschreibfehler gar nicht mehr verbessern… 😉 Viele Grüße

      Gefällt mir

  2. Tina schreibt:

    Liebe Ari,
    ich habe ihn mir auch angeschafft, aber ich gebe dir Recht: einige Funktionen sind wirklich noch nicht gut durchdacht. Ich arbeite im Moment mit dem Worksheet Crafter und Word/Powerpoint. Ob ich den Worksheet Crafter nächstes Jahr verlängere weiß ich noch nicht.
    Lg
    Tina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s