Kontraste: Übergänge der Jahreszeiten Winter-Frühling

Für das Jahrbuch der Schule werden in diesem Jahr Bilder zum Thema Kontraste gesucht. Passend zum Übergang vom Winter in den Frühling haben meine Schüler mit Wasserfarben Bilder dazu getaltet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Auf dem Bauernhof-fächerübergreifendes Arbeiten in 1/2

IMG_0128

Grundlage meiner Unterrichtseinheit bietet die Herstellung eines Lapbboks. Die Lapbook Idee kommt aus den USA. Hier eine Anleitung und Beispiele auf Englisch.

Noch eine sehr schöne und ausführliche Internetseite:
http://jimmie.squidoo.com/lapbook-planning

Wenn man einmal bei google nachschaut, findet man auch viele Beispiele, Anregungen und Ideen zum Thema

Stunden 1/2
Einstieg über Mind Map/Sonne
Die Kinder sammeln Wörter an der Tafel
Im Anschluss erraten sie Tiergeräusche und gestalten ihr Cover für das Lapbook (Lapbook: Website http://www.zaubereinmaleins.de)

Stunden 3/4
Pferde
In Gruppen erarbeiten sich die Schüler gemeinsam einen Text über Pferde. Im Anschluss beantworten sie gemeinsam Fragen. Alternativ können Informationen aus Büchern gesammelt werden oder Kinderseiten im Internet benutzt werden. Die Gruppen haben den Text zunächst leise gelesen, dann gemeinsam laut. Bei der Beantwortung der Fragen habe ich Wert gelegt, dass dies gleichzeitig geschieht und nicht ein Kind vorne „weghetzt“. Im Anschluss haben die Kinder sich vier Merkmale herausgesucht und diese in ein vorbereitetes Papier geschrieben und in ihr Lapbook geklebt. Ich habe Wert darauf gelegt, dass Wörter richtig abgeschrieben werden und das die Kinder ihre kleinen Texte kontrollieren.

Stunden 4/5
Klassenprojekt Bauernhof gestalten.
Die Internetseite: http://www.bauernhof.net/spiel_und_spass/falthof/falthof.htm bietet fantastische Materialien zum Herstellen eines Bauernhofes. Die Kinder gestalten gemeinsam einen Bauernhof, dieser kann natürlich noch beliebig ergänzt werde. Das Projekt fördert sowohl die künstlerischen Fähigkeiten als auch das soziale miteinander. Die Kinder kommen ins Gespräch, helfen sich gegenseitig und planen gemeinsam. Auch das Feedback und die Begeisterung, die ich von meinen Schülern erhalten habe, waren durchweg positiv. 🙂

Stunden 5/6
Gruppenarbeit Tiertexte
Verschiedenen Bauernhoftiere werden auf die Gruppen verteilt. Gemeinsam werden die Texte in den Gruppen gelesen und Fragen beantwortet. Im Anschluss präsentieren die Kinder ihr Bauernhoftier der Klasse und kleben ein bearbeitetes Blatt in ihr Lapbook ein.

Folgestunden
Hier sind verschiedene Beispiele aus meinem Unterricht aufgezählt
– DVD „Auf dem Bauernhof“ (Was ist Was?)
– Fächer mit Lückentext über Kühe
– Blume fürs Lapbook über Milchprodukte (Schreiben und Malen)
– Buch in Eiform: Eierprodukte
– Umschlag mit Quizfragen zum Thema Schwein
– Viereck zum Aufklappen: Maschinen und Fahrzeuge
– Minibuch Getreideprodukte…

Musik
Kanon „Im Märzen der Bauer“

Kunst
Ein Bauernhofbild allein (A4) oder mit Partner (A3) gestalten.
Die Kinder haben Wassermalfarben für Wiese und Himmel benutzt. Wir haben eine Stunde Künstlerwerkstatt gemacht. Hier haben die Kinder nach Vorlagen Tiere Schritt für Schritt gezeichnet und auch eigene Versuche gemacht, Bauernhoftiere zu zeichnen. Dieses Wissen wenden sie nun auch an, sie gestalten die Tiere, Bauernhaus etc auf weißem Papier und schneiden es aus. Im Anschluss kleben sie es auf das Bild.

Abschluss bildet eine Stunde der offenen Tür
Die Kinder präsentieren den Eltern ihr Lapbooks und bereiten eine kleine Präsentation vor

Diese Diashow benötigt JavaScript.