Kinderrechte im Sachunterricht

Nachdem ich die Klassenleitung einer dritten Klasse vertretungsweise übernommen habe, habe ich mich zunächst einmal informiert, mit welchen Materialien die Kids in deutsch und Sachunterricht arbeiten. davon ausgehend habe ich dann meinen Unterricht geplant. In Sachunterricht standen neben Klassenregeln und Klassenrat auch das Thema Kinderrechte an.

Ein Thema, das ich bisher noch nie in der Schule behandelt habe, aber ich habe auch bisher noch keinen Sachunterricht in Klasse 3 unterrichtet. Schnell habe ich aber gemerkt, wie spannend, wichtig und unglaublich vielfältig dieses Thema ist. Im Internet gibt es unzählig viele Materialien und Informationen dazu. Manch habe ich direkt so verwendet, andere habe ich selbst erstellt.

Meinen Blogeintrag heute möchte ich dazu nutzen, meine Erfahrungen zu teilen und Websiten anzugeben, mit denen man sehr gut arbeiten kann. Auch habe ich eigene Materialien erstellt, die ihr zum Teil schon auf dem Lehrermarktplatz finden könnt.

Hier zunächst einmal Seiten mit Infos und Materialien:

UNICEF: https://www.unicef.de/informieren/schulen/unterrichtsmaterial/-/kinderrechte/107392

Kinder machen Schule: https://kinderrechte.rlp.de/fileadmin/kinderrechte/Materialien/Kinderrechte-allgemein/Broschu__re_Kinderrechte_machen_Schule_1_RLP.pdf

Grundschulkönig: Arbeitsblätter: https://www.grundschulkoenig.de/hsu-sachkunde/demokratie-und-gemeinschaft/kinderrechte/

Ideenreise Legekreis: https://ideenreise-blog.de/2019/08/legekreis-kinder-haben-rechte.html

Zaubereinmaleins Legekreis: https://www.zaubereinmaleins.de/kommentare/bodenkreis-kinderrechte….232/

Kinderrechte: https://www.kinderrechte.de/kinderrechtebildung/

Den Einstieg haben wir über eine Planetenreise gemacht. Die Kids sollten sich zunächst einmal in Gruppen Gedanken machen, was sie brauchen, was ihnen wichtig ist, aber gleichzeitig auch lernen, auf andere Kinder und deren Wünsche einzugehen. das Material findet ihr kostenlos auf dem Lehrermarktplatz: https://lehrermarktplatz.de/material/210240/planetenreise-kinderrechte

Danach haben wir uns mithilfe des Legekreises wichtige Kinderrechte erarbeitet und über diese ausführlich im Gesprächskreis geredet. Auch haben wir einen Sachtext über die Entstehung der Kinderrechte gelesen. Die Kids haben sich sehr interessiert daran beteiligt. ihre Meinung geäußert und sich gegenseitig gut zugehört.

Im Anschluss haben wir einzelne Kinderrechte noch einmal herausgegriffen und mit diesen ausführlicher gearbeitet, sowohl in Einzel- Partner- und Gruppenarbeit.

Abschließend kann ich diese Einheit wirklich nur empfehlen: die Kinder kommen miteinander ins Gespräch, diskutieren, erfahren, wie es in anderen Ländern ist, lernen etwas über ihre eigene Rechte und und und…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s