Springseilprofis

Bildschirmfoto 2017-03-19 um 13.46.43

Am Freitag habe ich diese Vorlage für meine Kids Trainingsgruppe erstellt. So konnten die Kids, die sich schon sehr sicher mit dem Springen fühlen selbstständig arbeiten, mit den anderen konnte ich in einer Kleingruppe üben. Morgen werde ich es als Teil in meiner regulären Sportstunde verwenden. Vielleicht kann es der ein oder andere ja auch gebrauchen… 🙂 Schönes Restwochenende

https://docs.google.com/presentation/d/1l53dfjXbXZp-DKLyl6HfmwTHMZBqEToyFVjiO2oTf-k/edit?usp=sharing


Fehlerchen auf dem AB ausgebessert…, upsi 😉

Catching Snowflakes Kunst

 

img_3423

Die Kids hatten sehr viel Spaß bei diesem kleinen Projekt. Sie haben sehr über ihre eigenen Bilder gelacht, als wir diese gestern aufgehängt haben. 🙂 Die kostenlose Vorlage habe ich bei https://www.teacherspayteachers.com/ gefunden.

Winterlandschaft Klasse 1-3

Das neue Jahr schreitet voran und das erste Halbjahr ist fast zu Ende… Krass, wie schnell das alles geht. Nur der Winter und die Kälte in Berlin nerven. Immerhin gibts es schöne Projekte, die man in dieser Jahreszeit machen kann. Irgendwie macht mir der Kunstunterricht momentan am meisten Spaß. Deswegen auch heute eine kleine Idee, die ich vorstellen möchte: eine Winterlandschaft.

fullsizeoutput_1856fullsizeoutput_1852

Zuerst haben die Kids ein A3 Papier mit blauer Farbe komplett bemalt. Danach wurde der Schneeboden ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Tannenbäume (mit Lineal) auf ein Blatt gezeichnet, die Baumstämme aus braunen Papier zurechtgeschnitten. Die Schüler haben 3 oder 4 Bäume vorbereitet. Diese wurden im Anschluss auf das Papier geklebt und mit hell-und dunkelgrünem Transparentpapier beklebt (in Stücke gerissen). Der letzte Schritt ist noch nicht zu sehen: Mit Pinsel weißer Deckfarbe werden noch Schneeflocken getupft. FERTIG!

Es ist sehr leicht umzusetzen und beinhaltet verschiedene Arbeitsschritte und Materialien, sodass eigentlich keinem langweilig werden sollte. Viel Spaß beim Nachmachen! Die fertigen Bilder werde ich in den nächsten Tagen hochladen. 🙂

Monsterklasse Adventskalender

Ein bisschen verspätet, aber ich wollte meinen diesjährigen Klassen-Adventskalender noch vorstellen, vielleicht ist es ja etwas für das nächste Jahr… 😉
Da ich weiß, dass viele meine Schüler zu Hause gerne naschen und ich selbst das Thema gesunde Ernährung sehr wichtig empfinde, gab es dieses Jahr weniger Schokolade, sondern in jedem Tütchen versteckt sich ein Bio Fruchtriegel. Der ist auch süß, beinhaltet aber keinen zugesetzten Zucker, sondern Fruchtsüße und Haferflocken. Weiterhin gab es einen Minischokitaler (für die Jungs mit Star Wars und Disney Figuren,; für die Mädels mit Mini Mouse und Co). Als drittes Goodie habe kleine Monstersachen (Anhänger, Stempel) oder Radierer dazu gepackt.

Einen Knackpunkt hat der Kalender noch. Außer der 24 (23 Flummis für 23 kleine Monster) sind alle Tage in Rechenaufgaben verpackt. 🙂 Diese stehen auf den Butterbrotpapiertütchen. Es wurde noch nie so gern und freiwillig von allen gerechnet… 😉

Voll ruhig hier…

In den letzten Wochen habe ich es einfach nicht geschafft zu bloggen, voll doof, weil es eigentlich schon ein paar Sachen gibt, die ich hier teilen möchte:
– meine Lernwege in Deutsch und Englisch, und wie die Kids und ich mit diesen zurechtkommen
– ein paar schöne Kunstprojekte, die ich durchgeführt habe
– meinen ersten selbstgebastelten (naja in Tüten abgepackten) relativ gesunden mathematischen Adventskalender für die Kids
– ein paar Dinge des Schulalltags

Leider bleibt mir gerade so wenig Zeit, dass all diese Dinge warten müssen, neben den vielen Vorbereitungen muss ich auch ein bisschen Privatleben haben, manchmal gehen Sport und Couch nach den täglichen Vorbereitungen am Abend vor, da leidet leider der Blog darunter. 😉

Ich hoffe, es wird bald wieder etwas regelmäßiger berichtet… Wohooo!

Drachen-Muster

img_2105Vor den Ferien hatte „meine“ Referendarin ihren ersten Unterrichtsbesuch im Fach Mathe. Sie hat Stationen zum Thema Muster angeboten. Passend dazu haben die Kinder bei mir im Kunstunterricht Drachen gestaltet. Von diesen möchte ich heute nun endlich ein paar Bilder hochladen. Die Kinder konnten sich kreative auslassen, und es war einfach, ohne große Vorbereitung umzusetzen, perfekt für ein schnelles Kunstprojekt zwischendurch… Happy November 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wortarten Stadt Land Fluss

bildschirmfoto-2016-10-17-um-08-26-15

Ich bin immer wieder am Überlegen, wie ich mit meinen Schülern die Wortarten auf unterschiedlichster Weise üben und wiederholen kann. Gerne arbeite ich mit Stationen oder einem Lernbuffet, aber da wir ja schon mit den Lernwegen arbeiten und ich auch noch Zeit haben möchte für das Lesetraining, Rechtschreibstunden und dem Freien Schreiben, ist es immer etwas schwierig mit dem Stationstraining. Außerdem finden sich in den Materialien, mit denen die Schüler arbeiten zahlreiche Aufgaben zu den Wortarten. Ich denke, dass sich (leider) mit Stationen o.ä. zu vieles doppeln würde, wobwi ich noch immer am Hin und Herüberlegen bin mir zumindest eines der Bücher vom Persen Verlag zu bestellen:

https://www.amazon.de/gp/product/3403234940/ref=pd_sim_14_1?ie=UTF8&psc=1&refRID=CVFGV02D3FC6N2W3H0YN

Heute habe ich erstmal Stadt Land Fluss zu einem Wortarten Spiel umgebaut, das ich nach den Ferien mit meiner Monsterklasse machen möchte. Ich lade es hoch, vielleicht hat ja auch der ein oder andere Lust es auszuprobieren… 🙂

https://dl.dropboxusercontent.com/u/62584653/StadtLandFlussWortarten.pdf